hr4 Stars im Studio

hr4

Vincent Gross bei Jens Schulenburg

Ein Treffen als Videoschalte: Jens Schulenburg hat mit Vincent Gross über sein neues Album "Hautnah" geplaudert.


hr-iNFO Aktuell

hr-info

Ukrainische Geflüchtete auf Arbeitssuche

Fast 400.000 Geflüchtete aus der Ukraine sind offiziell in Deutschland. Tatsächlich dürften es noch mehr sein. Viele sind gut ausgebildet, gleichzeitig suchen Unternehmen Beschäftigte. Oft ist es mit der Jobsuche dann aber doch nicht so leicht. Wir haben Geflüchtete in Deutschland auf Jobsuche getroffen.


hr4 Polizeireport

hr4

Besonderes Schauspiel

Eigentlich ist auf der Frankfurter Hauptwache alles wie immer, fast wie immer. Denn eine unbekannte Person nervt die Passanten mit einem grünen Laserpointer aus einem Versteck heraus. Kein so ganz ungefährliches Unternehmen. Allerdings wird das Schauspiel auch an anderer Stelle registriert ...


hr-iNFO Funkkolleg Wirtschaft

hr-iNFO

Funkkolleg extra (7): Warum Milliardäre bei uns nicht zur Kasse gebeten werden (Gespräch mit Christoph Butterwegge)

Deutschland ist ein reiches Land, aber eines, in dem die Kluft zwischen den sehr Wohlhabenden und den Abgehängten immer weiter wächst. Wie ist das möglich? Was steckt hinter dem Begriff der relativen Armut? Was sind Auswirkungen der Agenda 2010? Darüber spricht Bettina Emmerich mit Professor Christoph Butterwegge, der an der Universität zu Köln lehrt und forscht. Er gehört zu den schärfsten Kritikern der Agenda-Politik und forscht seit Jahrzehnten über Armut in Deutschland.






hr2 Lebenswert

hr2

Wenn die Welt aus den Fugen gerät: Darf ich mich des Lebens freuen?

Lebenswert - die Gespräche am Feiertag in hr2-Kultur mit dem Theologen und Autor Pierre Stutz.

Die lang ersehnte Freiheit vom Corona-Virus scheint in weite Ferne zu rücken

Und jetzt ist auch noch Krieg. Dabei wollten wir eigentlich den Frühling genießen. Raubt uns die Dauerkrise den Lebensatem? Darf ich mich angesichts all des Leidens um mich herum des Lebens freuen? Aber ist es nicht gerade jetzt, angesichts der Krise, wichtig, dass wir uns und unserer Seele Gutes tun? Wie können wir uns stärken gegen die Angst, darum geht es in der Sendung „Lebenswert. Gespräche am Feiertag“ in hr2-kultur.


hr-iNFO Funkkolleg Philosophie

hr-iNFO

Die philosophische Nacht - Auszüge aus der Abschlussveranstaltung (FK extra Folge 06)

Der Züricher Philosoph Professor Michael Hampe und die Darmstädter Philosophin Professorin Petra Gehring diskutierten darüber, wie Philosophie unser Leben verändern kann. Es ging um die Sogkraft von Begriffen wie Leihmutterschaft und Sterbehilfe, um Unabhängigkeit im Denken und um Glück. Regina Oehler moderierte das Gespräch.


hr1 Schroeders Dienstag

hr1

Altkanzler auf Abwegen | Satire

Alte, weiße Männer bleiben bei ihrer einmal durchdachten Überzeugung. Warum was ändern? Hat doch immer so funktioniert! Entwicklungen und Menschen ändern sich doch nicht, nur weil alle das sagen. Da muss einer doch wenigstens die Spur halten!


hr4 Sonntagsgast

hr4

Inka Gluschke trifft den Archäo-Techniker Wulf Hein

Er baut prähistorische Gegenstände für Ausstellungen und Museen und lagert schon mal einen Knochen im heimischen Kühlschrank, um daraus eine Flöte zu schnitzen: Wulf Hein Archäo-Techniker und hat Inka Gluschke erzählt, was ihn an seinem Job so fasziniert.


hr-iNFO Filmcheck

hr-iNFO

"Shoplifters" von Hirokazu Kore-eda

Die Goldene Palme auf dem Filmfest in Cannes ging in diesem Jahr an das berührende Familiendrama "Shoplifters" . Der japanische Regisseur Kore-Eda Hirokazu erzählt in dem Film von einer aus Außenseitern zusammengewürfelten Familie, die am Rande der Gesellschaft lebt. Ein Plädoyer für Menschlichkeit und eine liebe- wie humorvolle Antwort auf die Frage: was macht eine Familie aus?


hr-iNFO Büchercheck

hr-iNFO

Zoe Beck: "Paradise City"

Der neue Kriminalroman von Zoe Beck spielt im Deutschland der Zukunft: der Klimawandel hat die Küsten überschwemmen lassen, Berlin ist nur noch eine Kulisse für Touristen, Regierungssitz ist Frankfurt, das mit dem gesamten Rhein-Main-Gebiet zu einer Megacity verschmolzen ist. Alles könnte so schön sein - wäre da nicht auch die komplette Überwachung durch Algorithmen. Karin Trappe hat das Buch für hr-info gelesen.

Zoe Beck: Paradise City, suhrkamp, 16 Euro


Buchmesse 2014

hr

Wolfgang Herrndorf: Bilder deiner grossen Liebe

Wolfgang Herrndorf: Bilder deiner grossen Liebe. Ein unvollendeter Roman, Rowohlt Berlin 2014, Preis: 16,95


hr-iNFO Die Reportage

hr-iNFO

Pressefreiheit in Griechenland in Gefahr

Journalisten in Griechenland wurden nachweislich vom Geheimdienst überwacht oder müssen sich für ihre Berichterstattung vor Gericht verantworten. Auch internationale Organisationen

wie Reporter ohne Grenzen sind alarmiert.


YOU FM Nachricht von Samy

YOU FM

Sami Interview: "Mein Album wurde geleakt"

Er selbst beschreibt sich als "sexy, stinkreich und überintelligent". Sami aus Frankfurt Nied hat bei YOU FM featuring FLEX FM erzählt, warum sein Album "Nafrica" früher erschienen ist, als geplant und warum er glaubt, dass alles im Leben zurückkommt.


hr1 Sonntagskuchen

hr1

Luftige Biskuit-Omelette

Haben Sie auch Lust auf einen luftig-leichten Sonntagskuchen? Dann hat hr1-Konditormeisterin Julia Naumann mit ihrer Biskuit-Omelette genau das richtige Rezept für Sie.


hr-iNFO Funkkolleg: Gesundheit

hr-iNFO

Walter Voit on Adaptive 3D and Microarchitecture Innovation

Adaptive 3D is an innovative company that partnered with Desktop Metal and UT Dallas. Walter Voit discusses the innovation behind microarchitecture within material manufacturing and how partnerships in Richardson, Texas, have created a thriving innovation ecosystem. Innovating 3D Printing and University Research At Adaptive 3D, Walter focuses on using 3D printing to produce additive materials. […]


hr4 Gemeindeporträts

hr4

Nicht mehr stillsitzen müssen ...

Erlebnisse bei den Führungen durch die Kasseler Friedenskirche bleiben lange in Erinnerung.


hr4 Mittelhessen

hr4

Drei Lämmer bei Merenberg gestohlen und geschlachtet (16:30)

- Mehr Unfälle in Mittelhessen - Polizei stellt Verkehrsunfallstatistik vor. - Waldkindergärten-Boom in Mittelhessen








hr4 Nord-Osthessen

hr4

43-Jähriger Arbeiter stürzt bei Reinigungsarbeiten iim Schwalm-Eder-Kreis mehrere Meter in die Tiefe - 16.30 Uhr

- Abijahrgang der Albert-Schweizer-Schule in Alsfeld pflanzt Bäume.

- Documenta sagt Gesprächsreihe zu Antisemitismus und Rassismus ab.


hr4 Rhein-Main und Südhessen

hr4

Walter Voit on Adaptive 3D and Microarchitecture Innovation

Adaptive 3D is an innovative company that partnered with Desktop Metal and UT Dallas. Walter Voit discusses the innovation behind microarchitecture within material manufacturing and how partnerships in Richardson, Texas, have created a thriving innovation ecosystem. Innovating 3D Printing and University Research At Adaptive 3D, Walter focuses on using 3D printing to produce additive materials. […]


hr2 Hörbuch Zeit

hr2

Simenon: Maigret – Die raffiniertesten Fälle - Macho: Naturkunden – Schweine - Orestie – Hörspiel u.a.

Georges Simenon: Maigret - Die raffiniertesten Fälle - Hörspiele |

Mit Leonard Steckel, Peter Lühr, Cordula Trantow u.v.a. |

5 CDs, 5 Std. 27 Min. |

24 € (UVP) |

DAV / BR, ORF, SR, WDR ||



3. Platz der hr2-Hörbuchbestenliste Mai |

Thomas Macho: Naturkunden - Schweine |

Gelesen von Frank Arnold |

3 CDs, 3 Std. 25 Min. |

20 € (UVP) |

DAV ||



1. Platz der hr2-Hörbuchbestenliste Mai |

Orestie - Hörspiel |

Nach Euripides in einer Übertragung von Raoul Schrott |

Mit Melika Foroutan, Patrick Güldenberg, Corinna Harfouch, Ulrich Matthes, Ulrich Noethen, Friedhelm Ptok, Michael Rotschopf u.a. |

Regie: Michael Farin |

Musik: Franz Hautzinger |

3 CDs, 2 Std. 55 Min. |


hr2 Kinder-Funkkolleg

hr

hr2 Kinder-Funkkolleg: (25) Was verbindet die Religionen?

Welche Gemeinsamkeiten haben Judentum, Christentum und Islam? Den einen Gott? Abraham - als Urvater? Den Wunsch nach Frieden? Gemeinsame Texte?


hr2 Kulturszene Hessen

hr2

Schöne Aussichten - Das Frankfurter Literaturgespräch

Schöne Aussichten, das ist Literarisches Quartett ohne Quotendruck und ohne Fernbedienung. Das Publikum sitzt nämlich mittendrin. Viermal im Jahr streiten, schlichten und wägen ab: Mara Delius (Die Welt), F.A.Z.-Redakteur Hubert Spiegel und hr2-Redakteur Alf Mentzer. Besprochen werden Neuerscheinungen im Bereich Belletristik, vom erzählenden Roman bis hin zur experimentellen Prosa, außerdem regelmäßig im Programm: Ein Erfolgsbuch der Vergangenheit im Haltbarkeitstest. Jeweils ein Gast ergänzt diese Kritikerrunde. Diesmal dabei ist die Autorin und Dramatikerin Karen Köhler. Sie hören eine gekürzte Aufzeichnung vom 4. Dezember aus dem Frankfurter Literaturhaus.




hr4 Hessische Geschichten

hr4

Letzte Folge: Tschüss, Hans Sarkowicz

Nach 42 Jahren im Hessischen Rundfunk ist es jetzt so weit: Hans Sarkowicz hört auf. Seit über 20 Jahren hat er in hr4 "Hessische Geschichte(n)" erzählt, damit ist jetzt Schluss. Hessen wird er aber weiterhin in seinen Büchern beleuchten. Außerdem hat er noch einen Tipp: Entdecken Sie doch Hessen selbst. Wer genau hinschaut, dem fällt auf, wie schön, interessant und spannend unser Bundesland doch ist.


hr4 Schlagertratsch

hr4

Stadt Hanau gibt am Nachmittag Corona-Schutz-Maßnahmen bekannt (24.08., 14:30)

Außerdem:

-Toilettensanierung nach Denkmalschutz-Richtlinien auf der Mathildenhöhe

-Vorguck-Ausstellung auf Bundesgartenschau 2029 in Rüdesheim


hr4 Übrigens ...

hr4

Fasten hat Folgen!

Heute geht für die Muslime der Ramadan zu Ende. Ich finde: Fasten ist immer dann gut, wenn es gute Folgen für das Leben danach hat.


hr-iNFO Himmel und Erde

hr-iNFO

Arbeit unter schwierigen Umständen – Burnout bei Pfarrer*innen

Demenz im Mittelpunkt - Die ökumenische „Woche für das Leben“ beginnt

Kirchenpädagog*in - Ein attraktives Ehrenamt mit anspruchsvoller Ausbildung

Und das Sonntagsthema: Natur, Familie, Freunde - Über die Kraft der Verbundenheit


hr-iNFO Kultur

hr-iNFO

Blickwechsel. Wie Diversität in Kunst und Kultur alte Denkmuster aufbricht

Diversität ist in aller Munde. Wie schaffen wir mehr Vielfalt in allen Bereichen unserer Gesellschaft - unabhängig von Geschlecht, sozialer, kultureller, weltanschaulicher oder ethnischer Herkunft? Kunst und Kultur sind gute Gradmesser, um zu erkennen, wo wir gerade stehen. Ein paar Stichproben: wir begleiten junge Kuratorinnen auf ihrem "Interventionspfad" durch die Ausstellungsräume des Historischen Museums in Frankfurt, fragen nach beim transkulturellen Orchesterprojekt "Bridges - Musik verbindet" und schalten uns in die Debatte über das sog. "Sensitivity Reading" ein, das die Inhalte von Literatur diverser gestalten möchte.


YOU FM LateLine

Die jungen Programme der ARD

Walter Voit on Adaptive 3D and Microarchitecture Innovation

Adaptive 3D is an innovative company that partnered with Desktop Metal and UT Dallas. Walter Voit discusses the innovation behind microarchitecture within material manufacturing and how partnerships in Richardson, Texas, have created a thriving innovation ecosystem. Innovating 3D Printing and University Research At Adaptive 3D, Walter focuses on using 3D printing to produce additive materials. […]


hr2 Jüdische Welt

hr2

Holocaust-Überlebende wird TikTok-Star. Und: Koscherer Whiskey aus Kentucky (Ganze Sendung)

Jeweils am ersten Freitag im Monat gibt es hier Nachrichten und Berichte aus der jüdischen Theologie und den jüdischen Gemeinden in Deutschland und weltweit.

Heute mit diesen Themen:

Synagogen-Retter: Im nordhessischen Harmuthsachsen will ein Verein von Ehrenamtlichen ein vom Verfall bedrohtes jüdisches Gotteshaus erhalten.

Mit der Zeit gehen: Eine Holocaust-Überlebende wird Tik-Tok-Star. Und:

Rein und gesund: In Kentucky zertifiziert ein Rabbi koscheren Whiskey und braut sogar selber welchen



Im zweiten Teil der Sendung nach dem Kurzmeldungen aus der jüdischen Welt beschäftigt sich Daniel Neumann, der Direktor des Landesverbandes der jüdischen Gemeinden in Hessen, in seiner Ansprache mit dem jüdischen Pessach-Fest, das in gut zwei Wochen gefeiert wird. Genauer gesagt, mit dem Seder-Abend zu Beginn von Pessach. Ein Aben


hr1 Kinotipp

hr1

Hidden Figures

Im Vorfeld der Oscar Feierlichkeiten betont die Academy in Los Angeles, nein, rassistisch sei man wirklich nicht. Immerhin sind tatsächlich einige schwarze Schauspielerinnen, Schauspieler und Filme nominiert, darunter Hidden Figures, die Geschichte von drei klugen Köpfen bei der NASA die vor allem zwei Makel hatten, sie waren Frauen und - sie waren schwarz. hr1 Kinofrau hat nachgeschaut, wie eine bisher völlig unbekannte Geschichte im Kino erzählt wird und sie sagt - ein wunderbarer Film!


hr-iNFO Das Thema

hr-iNFO

Mehr als nur Sprachbarrieren – Ukrainer und der deutsche Arbeitsmarkt

Etwa 390.000 Menschen sind aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtet. 84 Prozent sind Frauen, viele von ihnen mit Kindern. Die Ukrainerinnen sind gut ausgebildet, etwa drei Viertel haben ein abgeschlossenes Studium, mehr als 90 Prozent Abitur. Doch für diese Frauen ist vor allem die Kinderbetreuung wesentlich, um einen Arbeitsplatz zu finden.


hr-iNFO Netzwelt

hr-info

Elon Musk kauft Twitter - ist das das Aus für den Dienst?

Tesla-Gründer Elon Musk kauft den Kurznachrichtendienst Twitter, für 44 Milliarden Dollar. Er will nach eigenen Worten die "freie Rede" wieder auf den Dienst zurückbringen. Es ist möglich, dass er die Moderationsregeln bei Twitter wieder abschafft, die zum Beispiel Beschimpfungen und Beleidigungen verbieten - damit jeder seine Meinung sagen kann, wie er oder sie das für richtig hält. Doch genau das könnte das Aus für Twitter bedeuten.


hr3 - Der Sonntagstalk

hr3

hr3 Sonntagstalk: Michael Patrick Kelly über sein Leben als Popstar (Wdh.)

„Ich habe keine Angst vor dem Tod, aber ich habe keinen Bock zu sterben“, sagt Michael Patrick Kelly im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer und lacht. Offen spricht er über seine Sehnsucht nach ruhigen Momenten in dieser schnellen Welt, Lampenfieber vor Konzerten und warum ihm auf der Toilette oft die besten Ideen für Songs kommen. Das Gespräch ist eine Wiederholung vom 14.11.2021.


hr2 Morgenfeier

hr2

Bei Gott gibt es kein Vergessen

Menschen vergessen Ereignisse, Erlebnisse, Namen. Menschen vergessen Menschen. Die Bibel sagt: Gott vergisst nie. Das ist keine Drohung im Sinne von Kontrolle. Das ist Verheißung, die Mut macht, die Trost ist, die leben lässt.


hr-iNFO Das Interview

hr-info

Katja Suding: Warum die Vorzeige-Politikerin die Reißleine zog

Katja Suding aus Hamburg war jahrelang sowas wie die Vorzeigefrau der FDP: Jung, stark und erfolgreich. Zuletzt war sie stellvertretende Bundesvorsitzende ihrer Partei, heute könnte sie als Ministerin der Bundesregierung angehören.

Aber die 46-Jährige entschied sich anders: Im vergangenen Herbst zog sie sich komplett zurück aus der Politik. Zu viel Druck, zu viel Stress, Katja Suding zog die Reißleine. Was war passiert?


hr-iNFO Wirtschaft

hr-info

Hyper! Hyper! Wie Online-Casinos legal werden

„Das Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein!“ Im Rest von Deutschland ist die Zockerei in Online-Casinos bislang nicht erlaubt. Das ändert sich zwar gerade, aber die Altlasten aus der legalen Grauzone könnten für die Casino-Betreiber noch teuer werden...Mehr dazu in hr-iNFO Wirtschaft.


Der Tag in Hessen

hr

9-Euro-Ticket im ÖPNV - Was bringt's?

In einem Monat soll es losgehen mit dem 9-Euro-Ticket - die Verkehrsverbünde Hessen haben deswegen viel Druck. Vor- und Nachteile besprechen wir im "Tag in Hessen" mit Sandra Winzer.


hr-iNFO Wissenswert

hr-iNFO

Letzter Ausweg Science Slam? Wie Humor beim Vermitteln von Wissenschaft hilft

Leichtigkeit, Humor und Forscherlust: Sie erleichtern uns das Verstehen komplizierter wissenschaftlicher Inhalte. Oder? Dieser Frage widmet sich diese Ausgabe von hr-iNFO-Wissenswert. Antworten geben unter anderem ein Science-Slammer, eine Erziehungswissenschaftlerin, eine Professorin für Chemie-Didaktik und eine Kommunikationsexpertin.


hr1 Sonntagsgedanken

hr1

Dem „Tag der Arbeit“ neuen Sinn geben

Sind unsere FeierTage nur noch FreizeitTage? Am Beispiel des 1. Mai sucht Stefan Herok Alternativen, wie den FeierTagen noch oder wieder gesellschaftliche Bedeutung zukommen könnte…


hr1 Talk

hr1

"Die Natur ist die größte Künstlerin von allen" | Dominik Eulberg, DJ, Musikproducer und Autor

Dominik Eulberg ist ein echter Westerwälder und ein international renommierter DJ und Musik-Producer. Sein Markenzeichen ist der "Öko-Techno", Eulberg verwendet für sein Tracks Tierstimmen und -geräusche. "Die Natur ist meine Musik", bekennt er und nimmt Sie im hr1-Talk mit auf eine Reise durch die Geheimnisse und Rekorde unserer heimischen Flora und Fauna.


hr2 Frühkritik

hr2

Frankfurt, Schauspiel: The Nation 1, Eric de Vroedt

DEA Frankfurt: Schauspiel : The Nation, Eric de Vroedt


hr2 Neue Filme

hr2

Einstellung des Podcasts "hr2 Neue Filme"

Dieser Podcast-Channel wird leider eingestellt. Vielen Dank für Ihr Interesse und für Ihre Treue! Kennen Sie schon die anderen Podcast-Angebote von hr2-kultur? Vielleicht möchten Sie bei Gelegenheit reinhören - zu finden unter hr2.de


hr2 Neue Bücher

hr2

Christa Hein: Die Frau am Strand (Roman)

Christa Hein: Die Frau am Strand | Frankfurter Verlagsanstalt 2022 | Preis: 25,00 Euro


hr2 Kulturpresseschau

hr2

Einstellung des Podcasts "hr2 Kulturpresseschau"

Dieser Podcast-Channel wird leider eingestellt. Vielen Dank für Ihr Interesse und für Ihre Treue! Kennen Sie schon die anderen Podcast-Angebote von hr2-kultur? Vielleicht möchten Sie bei Gelegenheit reinhören - zu finden unter hr2.de


hr2 Zuspruch

hr2

Der Zuspruch: Der Blick eines anderen Menschen

Was ein Kunsterlebnis und Selbsterfahrung miteinander zu tun haben können, zeigt ein Projekt der Künstlerin Marina Abramovic', das unsere Autorin Susanne Nordhofen berührt hat.


hr2 Camino - Religionen auf dem Weg

hr2

Wer ist jüdisch? Über eine alte Frage und neue Kontroverse

Wer ist jüdisch? Eine Frage, die so alt ist wie das Judentum selbst. Traditionell gilt eine klare Antwort: Jude ist, wer eine jüdische Mutter hat. Aber was, wenn nur der Vater jüdisch ist?

Vor allem die junge jüdische Generation stellt heute an die jüdische Gemeinschaft, an die eigenen Familien aber auch an die Gesellschaft neue Fragen. Das gilt besonders für die Generation der jüdischen Zuwanderer aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Sie ist auf der Suche nach einer eigenen Identität. Was macht das Jüdisch-Sein in Deutschland heute aus?

„Wer ist jüdisch?“ Die aktuellen Kontroversen rund um diese alte Frage beschreibt Carsten Dippel in der folgenden Sendung.


hr2 Doppelkopf

hr2

"Ich höre etwa 125 Hörbücher im Jahr." | Dorothee Meyer-Kahrweg über 25 Jahre hr2-Hörbuchbestenliste

Vor 25 Jahren war das Hörbuch eine Nische im Literaturmarkt, wurde verspottet gar als das Medium der Lesefaulen. Damals gab es gerade mal eine Handvoll Verlage, die an die Durchsetzungsfähigkeit gesprochener Literatur glaubte. Auch in hr2 Kultur glaubte man daran und rief zusammen mit dem Börsenblatt - Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel die hr2-Hörbuchbestenliste ins Leben. Seit Mai 1997 erscheint sie jeden Monat und soll dazu beitragen, auf dem unübersichtlichen Markt für Hörbücher den Zugang zu besonders gelungenen Produktionen zu erleichtern.


hr-iNFO Fit und Gesund

hr-iNFO

Männer

Ob beim Kranksein, in Sachen Ehrgeiz, neuer Eitelkeit oder ihren Ängsten - Männer sind anders. Das Bild der Männer ist zum einen geprägt durch die jeweilige Gesellschaft, aber einige Eigenschaften scheinen tatsächlich eher männlich zu sein. Damit beschäftigt sich auch vermehrt die Wissenschaft. Entdeckt werden Männer aber auch immer mehr von der Kosmetikbranche.


hr1 CD der Woche

hr1

Zaz: "Effet miroir"

Zaz hat unglaublich viel Gefühl in ihrer Stimme, in ihren Chansons, egal ob emotionale Balladen oder energetische Gute-Laune-Tracks. Chanson, Folk, Pop, Rock, Latin, Walzer, Soul - mit „Effet miroir“ zeigt Zaz, dass sie so ziemlich alles singen kann.


hr-iNFO Hessen

hr-info

100 Tage Hanau – Der Anschlag vom 19. Februar und die Folgen

100 Tage nach dem rassistischen Terroranschlag von Hanau, bei dem am 19. Februar zehn Menschen starben, lassen Heike Borufka, Heiko Schneider und Stefan Pommerenke die Ereignisse Revue passieren und erörtern Hintergründe und Folgen des Rechtsterrors.


hr1 Zuspruch

hr1

Tag der Sonne

Gottes Liebe scheint in jedem einzelnen Sonnenstrahl.


hr2 Der Tag

hr2

Ein guter Jahrgang? Abi 22

Es ist wieder soweit! Mut machende bunte Plakate prangen an den Eingangsportalen der Schulen. Mut brauchen die rund 20.000 hessischen Abiturienten und Abiturientinnen in diesem Jahr wie alle, die in Abschluss-Prüfungen gehen. Aber haben sie auch sonst alles, was sie brauchen? Zum dritten Mal wird ein "Corona-Abitur" abgelegt. Jahre mit unstetem Schulbetrieb liegen hinter diesem Jahrgang. Homeschooling, Wechselunterricht, digitaler Unterricht oder Unterrichtsausfall - wie kommen die Schüler und Schülerinnen, die in diesem Jahr die Schule abschließen, damit klar und wie treten sie aus der Schule heraus? Als Dünnbrettbohrer mit Wissenslücken und dem Label "Corona-Generation"? Oder gestählt durch die Flexibilität, die ihnen abverlangt wurde, und digital fit wie noch keine Generation vor ihnen?


hr3 Moment mal

hr3

Fabian Vogt über die Rückkehr der Gottesdienste

In Kirchen dürfen wieder Gottesdienste gefeiert werden. Aber nur unter strengen Sicherheitsauflagen. Wie sich das anfühlt, beschreibt Fabian Vogt von der evangelischen Kirche.


hr3 Das guckst Du

hr3

Dirk Steffens über das Artensterben

Den Dokumentarfilmer und Umweltaktivisten Dirk Steffens kennen Sie als Moderator der ZDF-Reihe "Terra X". Das, was ihm am Herzen liegt, steht in unserer Gegenwart leider noch nicht im Rampenlicht: Die Bewahrung der Artenvielfalt. Steffens sagt: Das Artensterben ist das größte Menschheitsproblem unserer Zeit, weil sein Fortschreiten - anders als die Klimakrise - nicht nur darüber entscheidet, WIE wir in Zukunft überleben - sondern OB wir überhaupt überleben.

Im hr3-Sonntagstalk spricht Dirk Steffens über "Umweltsäue", Urwaldvölker und die unglaubliche Schönheit der ungestörten Natur.